Informationen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Kreisgruppe Starnberg im BJV und möchten Sie herzlich dazu einladen, sich über die Jagd im Fünfseenland zu informieren. Erfahren Sie mehr über unsere (Jung-) Jägerinnen und Jäger, Jagdhunde, Nachsuchengespanne und natürlich über das gemeinsame Jagen in Starnberg.

Bergjagd_Jungjaeger_Murmeltiere_Jagdterrier_SU_005_K-H Volkmar_Sept.2018.jpg

Jungjäger Starnberg & 
Mitglied werden

Die Kreisgruppe Starnberg konnte ihre Mitgliederzahl in den letzten 10 Jahren fast verdoppeln, weil wir Jägerinnen und Jägern, aber auch Jagd- und vor allem Naturinteressierten eine Heimat geben und ein gelebtes Vereinsleben anbieten. Das ganze Jahr über finden regelmäßige Treffen, Schulungen und Seminare statt, in denen man trifft und kennen lernt, so dass ein Miteinander und eine Gemeinschaft entsteht.

Jagdliches Schießen

Das Jagen in Starnberg macht zwar nur einen, aber natürlich einen wichtigen Teil unserer Tätigkeiten aus. Um sein Können zu verbessern, ist Übung ganz wesentlich. Immer an erster Stelle steht allerdings die Sicherheit.

Heino Petersen Maisjagd (00094).jpg
_EDB0680.jpg

Angewandter Naturschutz

Jagd in Starnberg und Naturschutz gehen Hand in Hand. Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten rund um den angewandten Naturschutz, so wie die Schaffung von Blühflächen und Wildäckern, die Pflege von Feldhecken oder die Kitzrettung.

Jagdhundewesen & Nachsuchengespann

„Jagd ohne Hund ist Schund“, so sagt der Volksmund, und auch wenn das nicht vollends stimmt, es ist viel Wahres dran. Je nach Rasse und Jagdhundeausbildung gibt es Allrounder und Spezialisten für die Nachsuche, Wasserarbeit, Feldsuche, Baujagd und weitere Arbeitsbereiche. 

Treibjagd_Emmering-1.jpg
Naturfoto Schilling 04122018 Bläsereinsatz 5 JPEGU.jpg

Jagdhornbläser

Vor gar nicht allzu langer Zeit war das Jagdhorn noch ein wichtiges Signal- und Kommunikationsmittel in Wald und Flur. Heutzutage ist das Jagdhorn vor allem ein jagdliches Kulturgut. Noch immer ziehen Hornsignale oder auf dem Horn geblasene Stücke die Zuhörer und Zuhörerinnen in ihren Bann.